Links überspringen

Willst du bügeln, musst du spiegeln!

Kennst du schon meine kleine Serie #plotterleben? Regelmäßig poste ich auf Instagram und Facebook Plotterweisheiten und Sprüche, die nur wir Plotterianer verstehen.

Kürzlich habe ich was zum Thema Spiegeln gepostet. Na, klingelt’s? Spiegeln ist das, was man beim Plotten von Flex und Flockfolie gerne mal vergisst und sich hinterher schwarz ärgert, weil das Motiv dann seitenverkehrt geschnitten wurde. Du kennst das bestimmt.

Dabei ist es vermeidbar: Als kleine Gedankenstütze und freundliche Erinnerung habe ich eine Miniserie aus drei Plotterdateien entwickelt, die dir helfen sollen, ans Spiegeln zu denken. Und zwar gerade noch rechtzeitig vor dem Schneiden! Schneide eine der Dateien aus Vinyl und kleb sie direkt auf deinen Plotter. So schaust du automatisch drauf, wenn du das nächste mal eine Flexfolie in den Plotter einlegst und wirst hoffentlich erfolgreich daran erinnert, dass du eventuell was vergessen hast.

Der Clou: Das einzelne spiegelverkehrte Wort in jedem der Motive lenkt die Aufmerksamkeit ganz automatisch auf sich! Kommt übrigens besonders gut rüber, wenn du es in Signalfarbe plottest.

Die Dateien stehen dir als Freebie kostenlos zur Verfügung, eine Anleitung mit Tipps und Hinweisen ist obendrein noch dabei. Hier geht es zum Download.
Die passenden Motive fürs Plotten und Bügeln bekommst du in meinem Shop.

Viel Spaß und gutes Gelingen! Ich freu mich, wenn du mir deinen gepimpten Plotter zeigst und ein Foto davon auf Instagram oder Facebook postest.